ILS Oberland

Die Rettungsleitstelle ist endgültig Schnee von gestern...

DisponentenplatzAm Mittwoch, den 1. Dezember 2010 nahm die ehemalige Rettungsleitstelle Weilheim den Vollbetrieb als Integrierte Leitstelle Oberland (ILS) auf. Ab diesem Zeitpunkt sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Entgegennahme aller Notrufe über die Notrufnummer 112 aus der so genannten nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr zuständig. Egal also, ob ein hilfesuchender Mensch einen medizinischen Notfall meldet, ob es brennt, oder technische Hilfe erforderlich ist: Die Alarmierung des Rettungsdienstes, sowie der Feuerwehr wird seit dem genannten Datum für das Gebiet der Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen, sowie Weilheim-Schongau in der Integrierten Leitstelle Oberland durchgeführt.

Die Notrufe werden zwar über "die 112" entgegengenommen, aber selbstverständlich wird auch jedes Hilfeersuchen, welches über die Nummer 19222 die ILS erreicht, bearbeitet.ILS OL-Logo

 

Den Internetauftritt der Leitstelle Oberland erreichen Sie unter http://www.ils-oberland.brk.de.

 

 

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner

Landesgeschäftsstelle
Rettungsdienst
Leitung: Thomas Stadler
Tel.: 089 / 9241 - 1488

QM-Zertifikat RD

 

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Bayern