Silvesternacht in der ILS Mittelfranken Süd

Veröffentlicht am 01.01.2018

Im Gegensatz zum Vorjahr verzeichnete die ILS Mittelfranken Süd ein verringertes Anrufer- und Einsatzaufkommen. Mit 133 Anrufen zwischen 18:00 Uhr (31.12.2017) und 06:00 Uhr (01.01.2018) und insgesamt 69 Einsätzen verlief der Jahreswechsel erfreulicherweise ruhig.

Erwähnenswert ist hierbei um 22:45 Uhr der Brand einer Gartenhütte in Langenaltheim, sowie gegen 00:45 Uhr eine Messerstecherei bei Pappenheim mit 3 verletzten Personen.

In der ILS wurde auf insgesamt 4 Disponenten sowie 1 Mitarbeiter der UG-ILS aufgestockt, um auf alle Einsatzlagen angemessen reagieren zu können. Im Einsatzgebiet standen zudem zusätzlich zur Regelvorhaltung 3 RTW´s zur Verfügung.

 

Die ILS Mittelfranken Süd wünscht allen ein frohes neues Jahr

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner

Landesgeschäftsstelle
Rettungsdienst
Leitung: Thomas Stadler
Tel.: 089 / 9241 - 1488

QM-Zertifikat RD

 

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Bayern