Rettungsdienst

15 Jahre Bayern-RTW im Maßstab 1:87

Der Bayern-RTW feiert seinen 15. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde zusammen mit der Handels- und Dienstleistungsgesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (H+DG) und Unterstützung des Teams PEQ in der BRK-Landesgeschäftsstelle ein kleines Sondermodell im Maßstab 1:87 (H0) aufgelegt.     Das Rietze Modell auf Basis des (noch) aktuellen Facelift-Sprinter 2013 trägt auf der ... [mehr]

 

A9 PKW auf LKW aufgefahren

Am Sonntag morgen um 3:23 Uhr wurde uns ein Verkehrsunfall auf der A9 zwischen Greding und AS Altmühltal gemeldet. Ein PKW sei auf einen LKW aufgefahren. Personen seien eingeklemmt. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung leider und die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Greding ... [mehr]

Projekt Gü-RD

Informieren Sie sich über das Projekt „Grenzüberschreitender Rettungsdienst“ (Gü-RD).

Wählen Sie Ihre Sprache:

● deutsche Version

● česká verze

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbeiter, rund 130.000 ehrenamtlich Aktive, über 850.000 Fördermitglieder: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern. Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Fahrfehler fordert 3 Opfer

Am Freitag Nachmittag gegen 15:35 Uhr erreichte die ILS Mittelfranken Süd ein Anruf mit der Information über einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der ST 2224 zwischen Georgensgmünd und Rittersbach. Kurz vor dem Ortseingang Rittersbach ... [mehr]

Schwerer Autounfall bei Wolkersdorf

SCHWABACH - Am Freitag, den 15.06.2018 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 zwischen Schwabach und Wolkersdorf.   Der circa 20jähriger Fahrer eines schwarzen BMW war mit seinem etwa gleichaltrigen Freund auf der ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Chancengleichheit ist leider keine Selbstverständlichkeit. Erfahren Sie in einsatzbereit., wie sich das BRK erfolgreich in der Sozialen Arbeit engagiert, um die Perspektiven für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen mit Behinderung in Bayern zu verbessern. 

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

 

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner

Landesgeschäftsstelle
Rettungsdienst
Leitung: Thomas Stadler
Tel.: 089 / 9241 - 1488

QM-Zertifikat RD

 

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Bayern